Sie brauchen einen Plan For Next Inevitable Bear Market

Nicht ob, sondern wann Next Big Tropfen kommt

Wie wir auf festgestellt 2. Januar , wird der Markt die aktuelle Profil nicht in Aktien zu einem drohenden Bärenmarkt verweisen. Wer jedoch Märkte kennt starke Hausse zwangsläufig gefolgt von Hauptzerstörende Bärenmärkte studiert. Wenn die Marktspitzen, Ringe niemand eine Glocke; einige Anleger bereit sein, einige nicht.

Wollen Sie zurück zu geben, drei Jahren Gewinne?

Wenn die Dot-Com-Blase schließlich im Jahr 2000 platzte, wurden drei Jahren Gewinne ausgelöscht. Der endgültige Schaden an Haupt war in der Größenordnung von 51%, das ist, wie weit der S & P 500 von der Hausse Spitze der Bärenmarkt Trog fallen gelassen.

Elf Jahre … In A Flash verweht

Auch nach der Immobilien- und Hypothekenblase Luft begann zu verlieren, die S & P gab zurück 11 Jahre im Wert von Gewinnen. Der endgültige Schaden an Haupt war in der Größenordnung von 58%, das ist, wie weit der S & P 500 von der Hausse Spitze der Bärenmarkt Trog fallen gelassen.

Wenn wir wissen, ist ein Bär kommt

Wenn es unvermeidlich ist ein Bärenmarkt wird zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft kommen, ist es nicht logisch zu starten Ihr Putting protect-my-Haupt Pläne an Ort und Stelle jetzt? Offensichtlich ist die Antwort ja.

Am 31. Dezember haben wir gezeigt , wie Aufmerksamkeit erheblichen Wert in der Welt des Investierens hinzufügen können. Heute werden wir eine zwar einfache hypothetische Verfahren zur Überwachung der Aktienmarkt und machen vorsichtige Anpassungen einer Zuteilung von Aktien und Anleihen zeigen. Ziel ist es zu zeigen , gibt es Möglichkeiten , um die Märkte zu überwachen und Risiken zu managen. Welche Methode Sie wählen , ist nicht von Bedeutung oberste, sondern eine regelbasierte und rationalen Prozess an Ort und Stelle vor dem nächsten unvermeidlichen 20-50% Rückgang setzen in Aktien ankommt.

Fundamentals In Charts Reflected

Die Preismechanismus des Marktes, auf der Basis der aggregierten Meinung jeden Anleger rund um den Globus, ermöglicht es uns heute das wirtschaftliche Vertrauen auf historische Vertrauen zu vergleichen. Wenn Sie es vorziehen, ein direkterer Weg, es zu sagen ist „Charts uns ermöglichen, die Überzeugung zu überwachen, die Aktien höher im Verhältnis zu der Überzeugung vorantreiben wird, die Aktien fallen“. Der gesamte Investor Stellungnahme beruht auf den gesamten Interpretation der Wirtschaft, Ertrags-, Fed-Politik usw. Der bisherige Satz hilft uns, das Konzept zu verstehen, dass die Fundamentaldaten in den Charts widerspiegeln. Die regelbasierte Systeme verwenden Marktprofilen auf beobachtbare Beweise; das Modell zuordnet auf dem Markt des aktuellen Profils umsichtig basiert.

Wenn der Markt dies tut, dann stelle ich auf diese Weise

Die besten Systeme für Investoren helfen ihnen zwischen Volatilität erkennen zu ignorieren (keine Aktion erforderlich) und die Volatilität an Respekt (defensive Maßnahmen erforderlich). Unsere hypothetische Asset Allocation-Modell verwendet fünf gleitende Mittelwerte der primären Volatilität Frage im vorhergehenden Satz zu beantworten (siehe unten Grafik). Wenn die Steigungen aller gleitenden Durchschnitt positiv sind, gibt es den Kampf zwischen wirtschaftlichen Vertrauens und der wirtschaftlichen Angst wird von den Bullen gewonnen werden; Dies ist ein guter Zeitpunkt, in Aktien zu sein. Wenn die Steigungen aller gleitenden Durchschnitt negativ sind, wird der Kampf zwischen wirtschaftlichen Vertrauens und der wirtschaftlichen Angst durch den Bären gewonnen werden; dies ist eine gute Zeit in defensive Anleihen zu sein. EMA steht für exponentiell gleitenden Durchschnitt. SMA steht für einfachen gleitenden Durchschnitt. Exponential Moving Averages sind empfindlicher auf kurzfristige Veränderungen der Anlegerstimmung. Der S & P 500 ist in schwarz unten und die gleitenden Durchschnitte mit Farben dargestellt.

Wir können Regeln bauen auf der Grundlage der beobachtbaren, unvoreingenommenen und binäre Beweise. Zur Verdeutlichung nehmen wir an, diese unsere Asset Allocation Regeln sind: wenn alle Antworten auf die Fragen in der Tabelle unten ja sind (1), dann ist das Modell in 100% Aktien; wenn alle Antworten nicht (0) sind, die von einem Bearish Trend anzeigt, ist das Modell in 100% Anleihen (oder andere konservative Vermögenswerte). Jeder Marktprofil zwischen zuordnet zwischen den Extremen (100% Aktien oder 100% Anleihen sind die Extreme).

Das Diagramm des S & P 500 zeigt eine voll bullish Profil im Oktober 2007 (Punkt A). Der Punkt B zeigt ein vollständig bearish Profil im Januar 2008. Das hypothetische Modell reduziert inkrementell Risiko würde als die Antworten (beobachtbaren Beweise) geändert. Das Modell versucht nicht , eine obere oder prognostizieren einen oben zu holen; vielmehr wartet er auf Beweise für eine Verschiebung der aggregierten Toleranz Markt für Risiko. Ein wichtiger Punkt ist der Beweis , ändert sich auch vor dem Wasserfall Sprung im Jahr 2008.

Wenn Evidence Shifts, verschieben wir

Die folgende Tabelle zeigt, wie die einfache hypothetisches Modell einen Markt mit einigem Zögern von Investoren umgehen könnte, aber nicht genug, um zu klingen: „Wir sind besorgt über einen Bärenmarkt“ Alarme. Die Zuteilung für das Profil unten können 70% Aktien und 30% Anleihen.

2009 Bottom – beobachtbare Verschiebung Nahm Platz

Das Diagramm des S & P 500 zeigt die beobachtbare Verbesserung, die erst nach der Nieder März 2009 in Aktien. Wenn die gleitenden Durchschnitte wieder nach oben drehen, sagt es uns die aggregierte Aussichten für die Wirtschaft, Ergebnis und geopolitischen Ereignissen verbessert. Ein wesentlicher Punkt ist der beobachtbare Beweise ändert bald nach dem 2009 März-Tief, so dass das Modell Gewinne zu erfassen. Im Januar 2009 (Punkt unter A), ist die Antwort auf alle Fragen ist nicht, für eine 100% konservative Zuordnung aufrufen. Als wir den Punkt C zu erreichen, ist die Antwort auf alle Fragen, ja, fordern 100% zu Aktien.

Indikator Diversifikation Reduziert whipsaws & Drawdowns

Ein whipsaw bezieht sich auf einen Fall , in dem ein Modell , das Sie ein Kaufsignal gibt, die schnell von einem Verkaufssignal folgt. Jede mathematische Modell unterliegt whipsaws. Wir können die Häufigkeit und Schwere der whipsaws reduzieren , indem sie unser Modell mit mehreren Märkten, Risiko-on gegen Risiko-off – Verhältnisse, Zeitrahmen zu diversifizieren, und gleitende Durchschnitte. Das gleiche gilt für unvermeidliche Inanspruchnahmen gesagt werden. Unsere regelbasierten Marktmodell verwendet submodel und Indikator Redundanz beide gültig und bekannten Bedenken auszuräumen. Diese Logikflussdiagramm ist ein Beispiel dafür , wie Modelle zu diversifizieren.

Welches Modell soll ich verwenden?

Sie sollten ein Modell zu bauen oder ein Modell finden, das passiert Test „das macht Sinn für mich“. Jedes Modell sollte gründlich sein Backtest. Strenge Regeln sind auch erforderlich, da ein Modell nutzlos ist, wenn Sie es nicht 100% der Zeit folgen (keine Ausnahmen). Die Schönheit der Finanzmärkte ist, gibt es unzählige Möglichkeiten, das Risiko-Management-Katze Haut.

Handelskosten und Steuern

Nehmen wir an, Sie in den S & P-500-Index im Oktober 2007. Wenn Ihre primäre Ziel war, zu minimieren Steuern und Handelskosten investiert $ 1.000.000 Portfolio hätten, würden Sie 58% an Wert verloren haben, bevor der Aktienmarkt am 9. März die Talsohle 2009 ein Verlust von 58 % entspricht $ 580.000 im Prinzip. Wissen Sie, wie viele Trades wir mit $ 580.000 bezahlen konnte? Wenn Sie $ 8,95 pro Trade zahlen, ist die Antwort über 64.000 Trades. Niemand wird jemals etwas nähern auch nur entfernt nahe an 64.000 Trades ein regelbasiertes System für die Anleger mit. Moral der Geschichte, Hauptschutz ist unendlich wichtiger als Handelskosten oder steuerliche Auswirkungen. Viele Anleger sorgen sich um ein paar Cent, anstatt den Schutz Dollar Kneifen. Handelsfrequenz und Steuern sind wichtig, aber sie sind nicht annähernd so wichtig wie Ihr hart verdientes Kapital zu schützen.

Fed immer wichtig

Zurück bis 2014 bekommen, hat Freitag einige bemerkenswerte Aussagen von Fed – Chef Ben Bernanke. Von Bloomberg :

„Die Kombination von Finanz Heilung, mehr Ausgewogenheit auf dem Wohnungsmarkt, weniger restriktive Finanzpolitik, und natürlich weiterhin die Geldpolitik Unterkunft für US-Wirtschaftswachstum in den kommenden Quartalen ein gutes Omen“, sagte Bernanke heute in Ausführungen für eine Rede in Philadelphia vorbereitet. Der Vorsitzende, der die Zentralbank während seiner Aufzeichnung quantitative Lockerung-Programm geführt hat, endet seine achtjährige Amtszeit am Jan. 31. Bernanke sagte, die Entscheidung Anleihekäufe zu verjüngen „brachte keine Verringerung ihres Engagements zeigen eine sehr akkommodierende zu halten Geldpolitik für so lange wie nötig. „

Anlage Implikationen

Sobald die Rückgänge in den frühen Phasen des nächsten Bärenmarkt beginnen, Stress dramatisch steigen beginnt. Wir alle machen bessere Entscheidungen unter niedrigen Belastungsbedingungen. Deshalb ist jetzt die Zeit, um Ihre „unvermeidliche Baisse-Plan“ zu beginnen, zu formulieren.